Web Industries wertet seine Mitgliedschaft im National Composites Centre zum Tier-2-Status auf.

19. April 2019 – Mit dem Wechsel von der assoziierten Mitgliedschaft zum Tier2-Status hat Web Industries Inc., ein Unternehmen für die Präzisionsformatierung von modernen Materialien wie Hochleistungs-Verbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt, Wehrtechnik und Industrie, sein Engagement im National Composites Centre (NCC) intensiviert. Der aufgewertete Status ermöglicht es Web, die beeindruckenden Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten des NCC besser zu nutzen und bei der Frühphasenentwicklung neuer Lösungen für Verbundwerkstoffe aktiver als bisher mit anderen NCC-Mitgliedern zusammenzuarbeiten.

Das NCC mit Sitz in Bristol, Großbritannien, unterstützt die Entwicklung neuer Prozesse und Technologien für Entwurf und Herstellung von Advanced Composite-Produkten. Das Zentrum verfügt über modernste Maschinen und Produktionsanlagen im industriellen Maßstab und ermöglicht es den Mitgliedsunternehmen, neue und bestehende Prozesse und Technologien zu entwickeln, anzupassen und zu validieren.

Als Tier-2-Mitglied kann Web Industries Forschungsprogramme mit neuen Lösungen für die Formatierung von Verbundwerkstoffen anstoßen und bereits in der Entwurfsphase mit anderen NCC-Mitgliedern wie Verbundwerkstofflieferanten, Geräteherstellern, Zulieferern für Luft- und Raumfahrtteile und Erstausstattern zusammenarbeiten. Darüber hinaus erhält Web Zugang zu hochwertigen Verbundwerkstoffen und speziellen Softwareprogrammen branchenführender Anbieter.

Unterstützung der Übernahme von Omega Systèmes
Laut Patrick Markert, Head of Business Development für Europa, passt der aufgewertete NCC-Status von Web Industries hervorragend zur jüngsten Übernahme von Omega Systèmes Atlantique und Aquitaine, einem hoch angesehenen Unternehmen für die Präzisionsformatierung mit Produktionsstätten in Nantes und Bordeaux in Frankreich. Diese Übernahme ist Teil von Webs Strategie, die Nachfrage der Kunden aus der Luft- und Raumfahrtbranche nach Formatierungs- und Materialmanagement-Dienstleistungen zu erfüllen.

„In Europa werden neue Luft- und Raumfahrtprogramme typischerweise an Forschungs- und Entwicklungszentren wie dem NCC durchgeführt“, so Patrick Markert. „Die kürzlich von Web erworbenen Firmen in Frankreich können sich eng mit der Zentrale des NCC in Bristol abstimmen, was die Vorlaufzeiten verkürzt und die direkte Zusammenarbeit erleichtert.“

Über Web Industries

Als ein zu 100 % mitarbeitergeführtes Unternehmen ist Web Industries einer der größten und am meisten diversifizierten Anbieter Präzisionsverarbeitung und Auftragsfertigung. Wir helfen Kunden in den Sparten Luft- und Raumfahrt, Medizin, Körper- und Heimpflege und Industrie dabei, ihre Kompetenzlücken zu schließen und ihren Markteintritt zu beschleunigen, indem wir enge, vertrauensvolle Beziehungen nutzen, um geniale Lösungen zu entwickeln, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Vom anfänglichen Projekt bis zur Kommerzialisierung bietet Web kreative Problemlösungen, die auf einem fundierten technischen und operativen Fachwissen beruhen.

Über Omega Systèmes Atlantique und Aquitaine
Omega Systèmes Atlantique und Aquitaine sind auf die Formatierung von modernen flexiblen und halbstarren Materialien für die Bereiche Luft- und Raumfahrt, Wehrtechnik und Industrie spezialisiert. Das Unternehmen ist ein zuverlässiger Partner für Großunternehmer, führende Anlagenhersteller, zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen und Regierungsorganisationen in allen vorgelagerten Produktionsphasen mit flexiblen Materialien und Verbundwerkstoffen. Die Kunden von Omega wissen besonders die Kompetenz des Unternehmens und sein Selbstverständnis als ein beratender Partner zu schätzen Die Übernahme durch Web Industries Anfang 2019 führt die führenden US-amerikanischen und europäischen Hersteller von fortschrittlichen Materialien für die Luft- und Raumfahrt zusammen.

www.webindustries.com

Weitere Informationen
Kundenanfragen:
+1 508.573.7979
sales@webindustries.com

Medienkontakt:
Bob Giuliano
+1 610.328.1051
bob.giuliano@prplace.biz