Wir helfen Unternehmen bei der Auswahl der richtigen Materialkomponenten, der Optimierung ihrer Fertigung und der Planung unter dem Gesichtspunkt ihrer Rentabilität – und das während des gesamten Produktlebenszyklus.

Prozessoptimierungsdienste

Der Begriff „Innovation“ ist in der Geschäftswelt von heute reichlich überstrapaziert, und was ein Unternehmen als innovativ erachtet, ist für ein anderes nichts weiter als sein übliches Prozedere. Zur Umsetzung des Vorsatzes, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, bedarf es mehr als nur der neuesten Maschine oder des Einsatzes hochmoderner Materialien. Man braucht dazu Werkstoffkenntnisse und Prozessexpertise – zwei unverzichtbare Elemente für die Integration neuer Ausrüstungen und Materialien in vorhandene Fertigungs-Komplettlösungen. Web Industries hilft Unternehmen seit fast 50 Jahren bei der Auswahl der richtigen Materialkomponenten, der Optimierung ihrer Fertigung und der Planung unter dem Gesichtspunkt ihrer Rentabilität – und das während des gesamten Produktlebenszyklus.

Materialprüfung und -qualifizierung

Unsere integrierten Entwicklungszentren verkürzen den Zyklus für die Entwicklung neuer Produkte, indem sie wichtige, möglichst früh zu stellende Fragen beantworten: Wird ein bestimmtes Material Ihre Anforderungen bezüglich seiner Leistung erfüllen? Eignet es sich für den Gebrauch bei einer Fertigung im kommerziellen Maßstab? Wir qualifizieren Sie das Material für seine Endverwendung? Indem wir neue Materialien in einer frühen Phase der Produktgestaltung testen und qualifizieren, fördern wir verdeckte Probleme zu Tage, bevor diese schmerzhafte Folgen haben. Somit können Sie alternative Materialien oder Lösungen für die Bandproduktion recherchieren, bevor fertigungsbezogene Investitionsausgaben getätigt werden.

Produktspezifikationen

In einer frühen Phase des Entwicklungsprozesses getroffene Material- und Konstruktionsentscheidungen beeinflussen die Kosten während des gesamten Produktlebenszyklus. Wie wissen Sie, welches Material für Sie das richtige ist? Fragen Sie uns einfach. Präzisionsverarbeitung und Produktionsauslagerung sind unser Kerngeschäft. Wir verfügen über umfassende Erfahrungen mit einer ganzen Bandbreite von Flex-Materialien, von Verbundwerkstoffen bis zu Kunststoffen und von Vliesstoffen bis zu medizinischen Spezialmaterialien – ein Wissensfundus, mit dem nur wenige Unternehmen mithalten können. Unsere Technikexperten werden Ihnen bei der Auswahl der Materialien behilflich sein, die am besten zu Ihren Produktleistungszielen und spezifischen Fertigungsanforderungen passen.

Prozessentwurf und -optimierung

Beim Entwurf von Geschäfts- und Fertigungsprozessen geht es in erster Linie um die Verbesserung des Potenzials eines Produkts durch die Umsetzung erfinderischer Ideen, die ganz auf Ihre spezifischen Anforderungen ausgerichtet sind. Weil wir Ihre Ziele und die Ihrem Produkt zugrundeliegenden wirtschaftlichen Faktoren verstehen, können wir Ihren Erfordernissen angepasste Geschäftsprozesse anbieten, die auf den Lebenszyklus Ihres Produkts abgestimmt sind. Durch den Rückgriff auf unsere Flex-Materialien und dank unserer Kenntnisse auf dem Gebiet der Weiterverarbeitung integrieren wir die Gestaltung des Fertigungsprozesses in Ihr Produkt, um auf diese Weise seine Leistung, Ihre Produktionsraten und Ihre Gewinnspannen zu verbessern. Gleichzeitig bauen wir zweckdienliche Plattformen für einen in seiner Kategorie führenden Betrieb, die unter Berücksichtigung Ihrer Endproduktanforderungen entwickelt werden.

Designs im Zeichen der Herstellbarkeit

Web Industries hat sich darauf spezialisiert, die Produkte seiner Partner vom Whiteboard zur Werkshalle zu bringen und hat so dazu beigetragen, dass im Laufe des Bestehens des Unternehmens Hunderte von Produkten auf den Markt gekommen sind. Wir wissen, dass es beim Design in erster Linie auf den Aspekt der Herstellbarkeit ankommt, und damit stellen wir den Erfolg Ihrer Produkte sicher – und verhindern wiederkehrende Probleme. Innovative Produkte erfordern gewöhnlich mehrere Fertigungsprozesse, und die Lösungen, die wir während der Produktentwicklung hervorbringen, können zum einen die Markteinführung dramatisch beschleunigen und zum anderen lange Produktionsläufe mit effizienter Skalierbarkeit und Preisstabilität ausstatten.

Materialwirtschaft und Lieferkettenmanagement

Der Geschäftsalltag macht es oft schwierig, sich auf das Eigentliche zu konzentrieren: auf Kernkompetenzen, auf das Erschließen neuer Märkte und auf strategische Zielsetzungen. Was würden Sie gewinnen, wenn Sie sich auf die Entwicklung eines Produkts konzentrieren könnten, das nächstes Jahr alles in den Schatten stellen wird, und Sie sich nicht mit den Details der Herstellung Ihres diesjährigen Verkaufsschlagers auseinandersetzen müssten? Als Spezialist für Präzisionsverarbeitung und Produktionsauslagerung beliefert Web seine Partner und fungiert als Kunde ihrer vorgeschalteten Lieferanten. Wir sind ideal aufgestellt, um alle Aspekte des Lieferkettenmanagements zu bewältigen, und wir wissen aus Erfahrung, wie die Prognosen bezüglich der nachgeschalteten Produktion mit der vorgeschalteten Materialwirtschaft in Einklang zu bringen sind.

Produktlebenszylus-Management

Neue Produkte müssen Ziele erfüllen, die über den bloßen Verkauf an Endanwender und die Marktdurchdringung hinausgehen. Um einen anhaltenden Erfolg sicherzustellen, müssen sie unter wirtschaftlichen Aspekten entwickelt und effizient hergestellt werden. Außerdem muss ihre Rentabilität aufrecht erhalten werden, bis sie den Markt wieder verlassen. Und genau in diesem Punkt wissen wir zu überzeugen. Indem wir Ihre Ideen in Zusammenarbeit mit Ihnen möglichst schnell auf den Markt bringen, empfehlen wir Ihnen unter Berufung auf unsere langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Weiterverarbeitung und der Fertigung Materialien und skalierbare Produktionsmethoden, die in jeder Phase des Lebenszyklus Ihres Produkts kommerziell umsetzbar sind.