Omega Systèmes zeigt seine Fähigkeiten zur Verbundwerkstoff-Präzisionsformatierung für Erstausrüster der Luft- und Raumfahrtbranche auf der Pariser Luftfahrtschau 2019

17. Juni 2019 – Auf der internationalen Pariser Luftfahrtschau vom 17. bis 20. Juni wird Omega Systèmes, einWeb Industries-Unternehmen, seine eindrucksvollen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Formatierung von Verbundwerkstoffen für Luft- und Raumfahrt-, Wehrtechnik- und Industrieanwendungen unter Beweis stellen. Omega Systèmes wird auf der Luftfahrtmesse in Halle 2B, Stand C140, vertreten sein.

„Angesichts der kürzlich erfolgten Übernahme von Omega Systèmes durch Web Industries in den Vereinigten Staaten können wir jetzt auf eine wahrhaft internationale Reichweite und Präsenz verweisen“, so Jean-Louis Bretin, Gründer und CEO von Omega. Mit dem damit einhergehenden Erwerb neuer Schneidtechnologien konnten wir unser Angebot für Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche ausweiten.

„Als die größte Marke von Web Industries ist Omega jetzt in der Lage, hochentwickelte Formatierungsprodukte und Dienstleistungen auf internationaler Basis zu liefern“, sagte Bretin weiter. „Die formatierten Materialien werden von Erstausrüstern im Luft- und Raumfahrtsektor zu robusten und dennoch leichten Composite-Teilen verarbeitet, um Gewicht und Kosten bei strukturellen und semi-strukturellen Luft- und Raumfahrtanwendungen zu reduzieren.“

Unterstützung von Großprogrammen
Die Produktionsstätten von Omega Systèmes in Nantes und Bordeaux (Frankreich) können bedeutende Luft- und Raumfahrtprogramme in ganz Europa unterstützen. Das Unternehmen ist auf fortgeschrittene Formatierungstechnologien spezialisiert, u. a. aufs Präzisionsschneiden, Lagenschneiden, Lagenstapeln und Wasserstrahlschneiden. Es wurde für alle großen AFP- und ATL-Anlagen qualifiziert.

Über Omega Systèmes
OMEGA Systèmes ist seit über 30 Jahren auf das Schneiden von starren und halbstarren Werkstoffen spezialisiert – zunächst für die Textilindustrie und später vor allem für den Automobil- und Luft- und Raumfahrtsektor. Das familiengeführte und unabhängige Unternehmen ist ein anerkannter Partner in seiner Branche; seine Kunden schätzen besonders die Kompetenz des Unternehmens und sein Selbstverständnis als ein beratender Partner seiner Kunden. Heute ist OMEGA Systèmes ein in Bezug auf alle vorgelagerten Produktionsstadien von allen wichtigen Auftragsunternehmen, führenden Maschinenherstellern, zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen und auch von Organisationen anerkannter Partner. http://www.omega-systemes.com/

Über Web Industries
Als ein zu 100 % mitarbeitergeführtes Unternehmen ist Web Industries einer der größten und am meisten diversifizierten Anbieter von Präzisionsverarbeitung und Auftragsfertigung. Wir helfen Kunden in den Sparten Luft- und Raumfahrt, Medizin, Körper- und Hauspflege und Industrie dabei, ihre Kompetenzlücken zu schließen und ihren Markteintritt zu beschleunigen, indem wir enge, vertrauensvolle Beziehungen nutzen, um originelle Lösungen zu entwickeln, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Vom anfänglichen Projekt bis zur Kommerzialisierung bietet Web kreative Problemlösungen, die auf einem fundierten technischen und operativen Fachwissen beruhen.
www.webindustries.com

Für weitere Informationen

Omega Systèmes
+33 (0)2.28.25.02.00
accueil@omega-systemes.fr
www.omega-systemes.com/

Web Industries:
+1 508.573.7979
sales@webindustries.com
www.webindustries.com

Medienarbeit:
Véronique Cohard
Omega Systèmes
Marketing und Kommunikation
v.cohard@omega-systems.fr
Tél. : +33 (0)2 28 25 05 97
Mobile : +33(0)6 45 99 68 08
Fax : +33(0)2 40 78 82 28

Bob Giuliano
+1 610.328.1051
bob.giuliano@prplace.biz